Hotline: (0 37 41) 44 77 10

23.02.17

Winterzeit - schlecht trocknende Wäsche?

von Andreas Richter

Kennen Sie das auch? Winterzeit mit Bergen von Wäsche, die noch dazu bei den Temperaturen schlecht trocknet - und auf Balkon und im Garten aufhängen klappt schon erst recht nicht.

Wäschetrockner sind eine Möglichkeit - jedoch leidet die Wäsche auch in jeder noch so guten Trommel.

Hier kommt die Lösung: Ein Raumluftentfeuchter! Sie hängen Ihre Wäsche in Keller oder Wohnraum auf Ihre Leinen/ Wäscheständer und stellen den Raumluftenfeuchter im Raum auf. Die kleinsten Entfeuchter schaffen schon rund 10l Wasser pro Tag aus der Luft - und damit aus Ihrer Wäsche zu holen. Das heißt, meist ist Ihre Wäsche über Nacht getrocknet - und das so schonend, als hinge sie in der Sommerbrise im Garten.

Dabei ist der Energieverbrauch durch das Kondensationsprinzip gering - und die Wärmerückgewinnung schon im Gerät eingebaut.

Außerdem kann das Gerät natürlich auch für jeden anderen feuchten Raum genutzt werden, in dem Entfeuchtung benötigt wird, wie z.B. muffige Keller.

Sprechen Sie uns einfach unter 03741 - 44 77 10 an - gern suchen wir den für Sie passenden Raumluftentfeuchter aus und beraten Sie rund um alle Fragen zur Entfeuchtung - auch im gewerblichen Bereich.

Oder werfen Sie doch schon einmal einen Blick auf unsere aktuellen Angebote!

Raumluftentfeuchter für den Privatgebrauch
zur Wäschetrocknung genauso geeignet wie zum Entfeuchten muffiger Keller
zurück